myFunerals no1 purification

myFunerals_no1_videostill_1

myFunerals no1 purification, Juerg Luedi 2013 from Master Kunst Hochschule Luzern on Vimeo.

„Das Trauerritual ist eine Komödie am Grab des oder der Abwesenden. Von da an ist nicht mehr das Gesagte oder das Sprechen wichtig, sondern die Transformation und die Erfindung von Dispositiven, die bislang völlig unbekannt waren und es erlauben, die Transformationen zu vervielfachen. Die künstlerische Praxis ahmt ihren eigenen Tod nach und gibt ihn dem Spott preis. Hier kann die ironische und gewissenhafte Trauerarbeit einsetzen“[1].


[1] De Certeau, Michel: Kunst des Handelns,  S. 272

Advertisements

Über juerg luedi

Artist HGK BA in Fine Arts HEAD MA in Fine Arts Major Art in Public Spheres MAPS HSLU
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter performance, practices, theory abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s