About

Dieser Blog ist entstanden im Rahmen des Seminars „Public Spheres II“ des Masters in Fine Arts Major „Art in Public Spheres“ an der Hochschule für Design & Kunst Luzern.

Die Beiträge setzen sich mit dem Räumen Stadt, Landschaft, Geschichte und Virtualität auseinander.

„…Ich habe mich in die Randgebiete begeben, habe eine Punkt ausgesucht und einige Rohmaterialien gesammelt. Zur Herstellung der Arbeit gehört tatsächlich das Sammeln. Der Behälter ist die Grenze, die im Innenraum existiert, nachdem ich von den Rändern zurückgekehrt bin…“

Robert Smithson: Fragments of an Interview with P.A. Norvell; in: Lucy R. Lippard, Six Years: The Deamterialization of the Art Obejct, New York 1973

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s